Die Wannsee-Pflegeschule zu Besuch in der Kita adagio.

Kinder der Spatzen und Hummeln hatten Besuch von Schülern der Wannsee – Pflege Schule. Wie legt man einen Verband korrekt an? Wie sitz das Pflaster am besten? Dieses und weitere Erste-Hilfe-Maßnahmen wurden gemeinsam geübt. Wir danken der Wannsee-Pflegeschule recht herzlich für den lehrreichen Besuch.

Cheburashka gGmbH – 10 Jahre Jubiläums-Feier

Am 3. September 2007 wurde von der Cheburashka gemeinnützigen GmbH – ehemaliger gegründeter Vorschulförderungsverein e.V. von Frau Natalia Seydel – die allererste Kita Cheburashka – Tiergarten an der Wilsnacker Str. 40, 10559 Berlin, mit nur 16 Betreuungsplätzen und 2 Pädagogen neben der Diplom Pädagogin und Soziologin Natalia Seydel eröffnet. 10 Jahre später kann die Cheburashka gGmbH 394 Kinder betreuen und derzeit 96 Angestellte beschäftigen, was den Träger in Berlin zu einem mittelgroßen Arbeitgeber in der Kindertagesstättenbereich macht. Diesen Tag haben wir gemeinsam – mit dem Geburtstagskind Cheburashka – gefeiert!

Ausflug der Spatzengruppe zur Domäne Dahlem

Die Spatzengruppe hat vergangene Woche die Domäne Dahlem besucht. Tolles Wetter, viele interessante Tiere und eine spritzige Traktorfahrt machten diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wir, die Spatzen, freuen uns schon auf unseren nächsten Ausflug … mal schauen wo es demnächst hingeht …

„Piep, piep“ – Herzlich Willkommen

Endlich sind unsere Küken geschlüpft! 21 lange Tage haben wir täglich mit den Kindern beobachtet wie unseren neuen Mitbewohner sich in der Eierschale entwickeln. Die Freude der Kinder, Eltern aber auch Erzieher war heute morgen sehr groß, als wir das niedliche Küken auf der Hand anschauen und streicheln konnten. Sagenhaft…. wie aus einem Ei ein Küken wird!

„Kikiriki – die Küken sind bald da”

In der Kita adagio sind die Küken bald da. Mit Hilfe einer künstlichen Henne schlüpfen in nur 21 Tagen putzige,
kleine Küken. Mit einer einfachen Taschenlampe können Kinder beobachten wie die Küken im Ei wachsen. Sind
die „Neu-Adagios“ dann endlich da, werden wir berichten…Wir alle sind schon ziemlich gespannt …

Faschingsfeier in der KiTa adagio

Clowns, Astronauten, Polizisten und Prinzessinnen… alle Kinder und Erzieher versammelten sich heute verkleidet in der KiTa um gemeinsam in unserer großen Turnhalle, Fasching zu feiern. Gemeinsam sangen wir viele Lieder und tanzten fröhlich umher.
Kinderschminken, Schaumkuss-Wettessen und viele andere tolle Angebote wurden von unserem pädagogischen Personal begleitet. Auch der Tradtionsnachtisch “Pfannkuchen” durfte an unserem Faschingstag in der KiTa nicht fehlen. Ein gelungener Tag der sicherlich allen lange in Erinnerung bleiben wird.

Nach dem Fasching kommt …

… der Sommer! Naja, fast. Vorher gab es noch ein paar Zwischenstationen:
Neben unserem Gruppenfoto des roten Tages – alle in rot – hängt jetzt ein grünes Plakat. Und kaum ist das entwickelt, steht schon der gelbe Tag vor der Tür. Wir sind gespannt…
Nach Ostern starteten wir übrigens direkt in unsere Projektphase. Die Kinder beschäftigten sich mit Berufen, ihrem Körper, der Feuerwehr und gesundem Essen. Unsere Ausflüge, Basteleinheiten oder Musikstunden waren mehrere Wochen lang auf dieses Thema abgestimmt. Gemeinsam mit den Kindern wurden die Aktivitäten geplant und auch das Ende der Projektphase wurde durch die Kinder eingeleitet. Direkt von der Projektphase schlitterten wir in Sommer, Sonne, Sonnenschein …

Was war los?

Viel ist passiert in den letzten Wochen. Soviel, dass wir gar nicht dazu kamen, alles hier zu vermerken. Unser roter Montag hat uns so viel Spaß gemacht, dass wir uns ab jetzt an einem Tag im Quartal einer bestimmten Farbe widmen wollen. Gleich im Anschluss an diesen verrückten Tag feierten wir Fasching mit bunter Maskerade und jeder Menge wildem Tumult. Voll wurde unser Haus auch an den immer noch regelmäßig stattfindenden Elterntreffs und an unserem eben vorbei gegangenen Elterneinsatz. Es ist schön, sich an Tagen wie diesen so verbunden zu fühlen.
Weiterhin planen wir viele schöne Ausflüge und Projekte mit den Kindern. Wir wollen Eis selber machen, die Oper besuchen, einen Polizisten mit Fragen löchern, Blumen einkaufen, Kerzen ziehen oder auf den Rummel gehen. Wir freuen uns auf die kommenden Tage, Aktionen und Feste und werden es nicht verpassen, hier fleißig zu berichten.

Unser Adventskalender

Mit Weihnachtswerkstätten, viel adventlicher Musik, Briefe an den Weihnachtsmann und allerhand anderer Angebote genießen wir in der KiTa adagio die Vorweihnachtszeit. Um die Tage bis zum heiligen Abend besser abschätzen zu können, findet sich täglich ein bunt bemaltes Fenster an der Frontseite unserer KiTa. Wenn alle Fenster mit einem weihnachtlichen Bild versehen wurden, ist Weihnachten!

Laternenfest

Direkt auf unseren Elterntreff am 06. November 2015 folgte unser Laternenfest am 11.11.2015. Wir hatten einen schönen Tag mit einer von Puppen erzählten Laternengeschichte, dem Teilen von Martinshörnchen und dem abendlichen Umzug und Zusammensein bei leckerer Suppe und Punsch.